Highlights

Vivien Live

Über Einhundert Auftritte pro Jahr, Single­veröffent­lichungen, Videodrehs, Foto­shootings, Radio­interviews und unterwegs auf den großen und kleinen Festen in ganz Deutschland sowie im gesamt Deutsch­sprachigen Raum. So sieht der Alltag von Vivien aus.

Newcomer des Jahres 2016: Vivien ist von Schlagerplanet.com zum Newcomer des Jahres 2016 gewählt worden. Die offizielle Verleihung des dazugehörigen Newcomerpreises erfolgte am 08.01.2017 im Rahmen des smago! Award in Berlin.

TV - MDR: Der MDR begleitet Vivien einen Tag Ausstrahlung am 16.06.2014 "MDR um Vier"

Peter Plate von Rosenstolz: Zusammenarbeit für Aufnahmen

Vorprogramm: Beatrice Egli, Puhdys, Andrea Berg u.v.a.

Antenne Brandenburg: Auszeichnung als beste Gesangssolistin, Alte Webrei Cottbus

Oberstufenabschluss am Konservatorium Cottbus: Abschluss mit Prädikat "hervorragend" (1+),  Bereich Populargesang

Nominierung für den Artist Allstars Award: für eine eigene Show von Vivien

Auftragsproduktionen: unter anderem für DJ Alex B. Bestplatzierung "Love is in town" Platz 19 - Deutsche Dancecharts

Biografie

Die ersten Schritte Vivien ist in der Brandenburgischen Stadt Cottbus geboren und aufgewachsen. Ihre Eltern sind beide selbständig und arbeiten in ihrer eigenen Modebotique „bea“. Bereits in ihrer frühen Kindheit spielte Musik eine essentielle Rolle. Als Schülerin brachte sich Vivien mit viel Engagement bei Schulveranstaltungen ein und gestaltet die Programme für Aufführungen mit. Unter anderem leitete die Lausitzerin einen Gesangsworkshop für ihre Mitschüler. Ihren ersten Auftritt hatte Vivien auf dem Cottbuser Weihnachtsmarkt und wurde anschließend von der Künstleragentur Coex unter Vertrag genommen.

Peter Plate - Auszeichnung Antenne Brandenburg Mit 16 Jahren schickte Vivien eine Demoaufnahme an Peter Plate von Rosenstolz und lud die deutsche Popgruppe mit einem handgeschriebenen Brief zu ihren Konzert in die Alte Weberei nach Cottbus ein. In der damals sehr bekannten Location ist Rosenstolz bereits einige Jahre zuvor selbst aufgetreten. Ihre Shows entwickelte Vivien in Eigenregie und arbeitete dafür gern mit anderen Cottbuser Musikern zusammen. Zu einem ihrer Konzerte erschien die damalige Rosenstolz-Managerin Leonie Lorenzen, der Pressefotograf Olaf Blecker sowie der ehemalige Lebensgefährte und Produzent von Rosenstolz Ulf Leo Sommer. Darauf hin lud Peter Plate die junge Sängerin Vivien in seine Berliner Wohnung ein und sie musizierten zusammen in seinem Homestudio. Noch im gleichen Jahr erhielt die Schülerin ihre erste Auszeichnung als beste Gesangssolistin im Rahmen eines einjährigen Wettbewerbes in der Alten Weberei. Den Preis bekam Sie vom Radiosender Antenne Brandenburg überreicht. Teilnehmer waren Bands und Solokünstler aus der ganzen Region. Ihre ersten Banderfahrungen sammelte Vivien später bei der Rock-und Partyband „Target“. Mit 18 Jahren übernahm Vivien ihr eigenes Management.

Ausbildung und Oberstufenabschluss am Konservatorium Cottbus Während dieser Zeit nahm Vivien Gesangsunterricht bei der in der Musikszene sehr bedeutenden Jazz-Sängerin Marianne Baer am Cottbuser Konservatorium. 2002 absolvierte sie ihren Oberstufenabschluss mit der Bestnote Prädikat „hervorragend“ im Bereich Populargesang. Nach dem Abitur und der Ausbildung zur Verlagskauffrau bei der Lausitzer Rundschau, arbeitete Vivien im familieneigenen Unternehmen als Junior-Geschäftsführerin. Nebenher tourte sie quer durch Deutschland.

Der Weg zur Musik von Helene Fischer Auf dem Weg zu Auftritten begleitet Vivien musikalisch regelmäßig Helene Fischer. So verliebte sie sich in einen Titel nach dem anderen. Irgendwann waren die Songs Bestandteil ihrer Show. Es war ein Experiment, welches sich zu einer Zugabe entwickelte, weil es einfach passt, weil es Vivien schafft Menschen gleichzeitig eine Gänsehaut zu verpassen und sie mitzureißen. Mit Helene Fischer verbindet Vivien Nahbarkeit, Sympathie und Bühnenpräsenz sowie einen gesunden Perfektionismus. Aus diesem Grund entschloss Sie sich ein Helene Fischer Double Programm anzubieten.

Die Zukunft - Eigene Single Mit ihrer ersten Single „Hier bin ich“ gelang der Sängerin Vivien ein Meilenstein, denn das mediale Interesse nahm plötzlich zu. So weiteten sich ihre Auftritte auf den gesamt deutschsprachigen Raum aus. Aktuell veröffentlicht Vivien ihre zweite Single „Du lässt mich fliegen“ mit der sie sich größere Bekanntheit verschaffen will.

Vivien - Du lässt mich fliegen Cover

Eigene Single

Du lässt mich fliegen

Vivien veröffentlicht ihre neue Single. Nach "Hier bin ich" ist es die zweite Single, die sie selbst geschrieben hat. Für die musikalische Umsetzung suchte sich Vivien Unterstützung in Hamburg. Entstanden ist eine lebensfrohe Popnummer in der es um die Sehnsucht und Liebe geht, die jeden Weg in Kauf nimmt.

Zeitgleich mit der Single wurde Viviens erstes Musikvideo veröffentlicht. Gedreht wurde in 3 verschiedenen Locations. Die besondere Herausforderung war dabei die gefühlvolle Geschichte mit der großen Lebensenergie und dem Optimismus zusammenzubringen.

jetzt downloaden:

Plakat Pop und Schlagershow

Pop & Schlagershow

Die Show für Stadtfeste, Firmenevents und Open Air

Auf ihrer aktuellen Tour präsentiert Vivien neben ihren eigenen Songs "Du lässt mich fliegen" und "Hier bin ich" die größten Pop- und Schlagerhits. Authentisch singt sie Erfolge von Helene Fischer, Rosenstolz, Cora bis Christina Stürmer. Mit ihrer wandlungsfähigen, kraftvollen Stimme und extravaganten Optik zieht Vivien die Zuschauer an die Bühnen. Dabei überstrahlt sie alles mit ihrer natürlichen Art auf das Publikum zuzugehen. Lassen Sie sich in eine musikalische Welt aus Glamour, Show und Leidenschaft entführen.

Ob als Highlight beim Stadt- und Volksfest, beim Festival, beim Clubkonzert, bei der Bareröffnung oder auf dem Firmenevent - Vivien begeistert zu jedem Anlass. Die zahlreichen Buchungen namenhafter Firmen und großer Events zeigen das ihr Auftritt hält was er verspricht: 100 % Qualität & 100 % Leidenschaft.

Showlänge: ab 45 Minuten

Repertoiere: Das Beste aus Pop, Rock & Schlager von Helene Fischer, Rosenstolz, Cora bis Tina Turmer

hier anfragenzur Website